Vor einigen Wochen wurden wir von LUSH Karlsruhe kontaktiert. LUSH hatte von unserem Projekt erfahren und war so begeistert, dass sie gern eine Charity Pot Party zugunsten des Mühlwerk Sinneswandel veranstalten möchten. Davon wiederum waren und sind! wir begeistert 😀

Am kommenden Samstag, den 20.7. ist es soweit.
LUSH Karlsruhe veranstaltet eine Charity Pot Party zugunsten des Mühlwerk Sinneswandel.
Von 10 bis 18 Uhr könnt Ihr uns bei LUSH Karlsruhe
in der Kaiserstraße 116 treffen.

Charity Pot - Was ist das?
Der Charity Pot ist eine Hand- und Bodylotion, die viel Gutes tut - nicht nur der Haut, sondern an diesem Samstag auch unserem Projekt. Der gesamte Verkaufserlös des Charity Pot‘s dieses Tages geht an Mühlwerk Sinneswandel.
Die Lotion ist tierversuchsfrei und aus natürlichen unverarbeiteten Zutaten (wie Pflanzen, Tonerden, ätherischen Ölen) hergestellt.

Wir freuen uns auf viele Besucher und auf Gespräche mit Euch über unsere Vision und unser Herzensprojekt.

https://de.lush.com/artikel-ein-einblick-unser-charity-pot-konzept

Ein Grund zu feiern!

Mit einem großen Fest feiert der FC Alemannia Obergrombach
am Sa., 06.07.2019 sein 90jähriges Bestehen mit einem umfangreichen Programm.

So wird es ein spannendes Benefizspiel mit Rainer Scharinger & Friends (einem ehemaligen KSC-Profi mit zahlreichen Profi-Fußball-Weggefährten) und einer Auswahl des FC Allemannia Obergrombach geben.

Die Bälle hierfür werden per Fallschirmspringer der Patenkompagnie der Stadt Bruchsal „eingeflogen“.

Auftritte der Bands Mangold und Moondance werden zusätzlich Stimmung garantieren.

Das alles für den guten Zweck.
Auch für Mühlwerk Sinneswandel.

Wir freuen uns sehr ... über die Unterstützung und vor allen Dingen auf das Fest!


LEIDER noch nicht im Cafè des Mühlwerk Sinneswandel, sondern bei den Nachbarn.

Der Seniorenwohnpark Flehingen der Baugenossenschaft Eden eG feierte am 6.6. das Richtfest ihres ersten Bungalows. https://kraichgau.news/

Wir haben das Fest mit einem Kuchenbuffet versüßt und die Gelegenheit genutzt mit zukünftigen Bewohnern ins Gespräch zu kommen.

Ganz lieben Dank an die fleißigen Kuchenbäcker: Verena, Gloria, Sarah, Claudia, Helen und Rosa!!!

 


And the winners are ...

Wir geben die Gewinner der Verlosung auf unserem Mühlenfest am 25.5.2019 bekannt.
Folgende 3 Nummern haben unsere Glücksfeen "gezogen" bzw. erdreht:

1. 109
2. 156
3. 364

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Die Gewinner des 1. und 2. Preises waren zur Verlosung noch vor Ort.
Unser Loseglas war zum Schluss leer.
Es gibt also definitiv einen dritten Gewinner.

Bitte melden Sie sich per email an verein@muehlwerk-sinneswandel.de

Glücks-Moment-Aufnahmen

Info: Eine Bildergalerie öffnet sich mit Klick auf das Bild.

 

Tanzen im Regen und Sonnenbrand.

Inklusion ... einfach so. 
Der Junge, der den Auftritt von Sudden Inspiration begeistert mit dem Percussion Shaker bereichert ... das Mädchen, das spontan an der Kasse aushilft (und später sogar Mitglieder wirbt) ... sooo schön!

StossStock, mit ... Dudelsack und Trommelwirbel. Wow!

Die Nachbarn, OJWO Oberderdingen, die kurzerhand eine Bastel-Spenden-Aktion starten. Außerdem bereits am morgen für einen reibungslosen Start sorgen durch die Unterstützung bei der Park-Einweisung. Ganz lieben Dank!

Die ältere Dame, als Kind lebte sie in der alten Mühle, bringt uns Schriftstücke zur Geschichte der Mühle.

Der Bürgermeister, Herr Nowitzki, der Begeisterung ausdrückt und Mut zuspricht.

Herr Mayer, Hausherr & Vorstandsvorsitzender des Sozialwerk Bethesda, der einmal mehr die Synergien des Projekts mit dem enstehenden Senioren-Wohnpark hervorhebt.

34 Oldtimer-Fahrer die sich von der Begeisterung ihrer Beifahrer anstecken lassen, sich einlassen können und spontan Extra-Runden drehen. Ein schöner Bericht ist auch auf der Homepage des Oldtimerclub Pforzheim zu lesen. 

15 Beifahrer, die ein ganz besondere Erlebnis hatten ... ob beeindruckt durch das Alter "ihres" Wagens, den beifahrenden Hund oder die ganz besondere Erfahrung einer Cabrio-Fahrt.

Die Frau, der wir am Vorabend beim Spaziergang in unseren Vorbereitungen auffallen, die spontan einen Kuchen bringt.

Die Video-Crew, die (trotz Krankheit) unermüdlich Impressionen einfängt.

Die Märchen-Erzählerin, die mit ihrem sehr passenden Märchen "Der Müller und der Kobold" die Zuhörer in ihren Bann zieht.

Die Kuchenbäcker!

Die Flammkuchen-Zubereiter!

Die Helfer!

Die Besucher!

D A N K E !