Dankbar blicken wir zurück auf das vergangene Jahr.
 
Wir sind dankbar für Eure Begleitung - für jede Erfahrung, die ihr mit uns teilt, für jeden Rat, für jede einzelne Spende und jeden netten Kommentar.
Mit alldem tut Ihr wirklich viel für den Erfolg unseres Herzensprojekts und letztlich für die Zukunft unserer Kinder.
 
Zuversichtlich blicken wir nun auf 2021.
 
Hoffen wir alle, dass das Licht am Ende des Tunnels ganz bald größer und heller wird!

Heute ist der Internationale Tag des Ehrenamts.
 
Aus diesem Anlass unterstützt die Nussbaum Stiftung Projekte von Ehrenamtlichen der Region mit einer Spenden-Verdoppelungsaktion.
 
Jede Spende bis 100 Euro, die heute ab 10 Uhr für unser Projekt eingeht, wird von der Nussbaum Stiftung um den gleichen Betrag (bis 100 Euro) erhöht.
 
Die Aktion geht so lange, bis der Spendentopf von 10.000 Euro aufgebraucht ist.
Die Aktion startet heute, am 5. Dezember, um punkt 10 Uhr auf der Spendenplattform betterplace.org - Gemeinsam Helfen.
 
Wir freuen uns sehr freuen, wenn es dem ein oder anderen möglich ist, us auch in diesem Zusammenhang zu unterstützen.
Spendenbescheinigungen werden unaufgefordert von betterplace.com ausgestellt.
 
Spendenlink zu unserem Projekt: Hier geht's lang

Der 1. Advent 2020 neigt sich dem Ende.
Wie so vieles in diesem Jahr verlief er anders. Für uns verlief er weniger stressig ... das muss man schon sagen. Denn, unter "normalen" Umständen wären wir auf den Weihnachtsmärkten der Region anzutreffen gewesen.
Im Team hätten wir uns Tage vorab abgestimmt
  • Wer holt wann was wo ab und fährt es wohin?
  • Wer baut auf, wer ab?
  • Wer steht von wann bis wann auf welchem Markt? Und mit wem?
  • ...
All das ist schon immer ziemlich stressig. Ja!
 

ABER, wir vermissen die Weihnachtsmärkte sehr.

Wir vermissen die Begegnungen, die Gespräche über unsere Vision und unser Projekt, und die Freude unserer "Kunden" über unsere schönen Produkte, die unsere Unterstützer, unsere Kinder und unsere Familien alljährlich für unsere Märkte produzieren.
 

Nun, gegen die nicht stattfindenden Weihnachtsmärkte haben wir uns etwas einfallen lassen.

Wir bringen sie in Form unseres Online-Charity-Adventskalenders zu Ihnen nach Hause.

 
Ab kommenden Dienstag, dem 1.12., öffnen wir auf unserer Homepage und auf unserer Facebook-Seite täglich ein Türchen.
Dahinter verbergen sich kreative Basteleien unserer Kinder, Leckereien & allerlei Schönes hergestellt von unseren Vereinsmitgliedern und die ein oder andere Überraschung von Unterstützern unseres Projekts.
 
Schauen Sie doch gern täglich rein und holen Sie sich den Weihnachtmarkt nach Hause!
 
 
Und wie funktioniert's:
Wenn Sie den Inhalt eines Türchens gerne hätten, dann schicken Sie ganz einfach ein
Email mit dem Betreff "Adventskalender: Türchen Nr. xx"
an info@muehlwerk-sinneswandel.de
Claudia wird dann alle weiteren Details (Zahlung und Versand) per Email mit Ihnen klären und Ihnen den Türchen-Inhalt zusenden.
 
Wir freuen uns, wenn viele mitmachen!
 
Also sprechen Sie gern mit Ihren Freunden und Bekannten über diese Aktion und teilen Sie unseren Beitrag sehr gern und viel!
 
Foto: Björn Vilcens

Was brauchen wir in diesem Winter dringender als ausreichend Lesestoff?
 

Hier ein Tipp:

Auch in diesem Jahr gibt es die beliebte Bücherturm-Aktion der Buchhandlung Carolin Wolf UND mit dem Erlös der Aktion unterstützt die Buchhandlung Wolf das Mühlwerk Sinneswandel.
Wir freuen uns SEHR!
 
Lose
könnt Ihr entweder direkt in der Buchhandlung (Hoheneggerstr. 6 in Bruchsal) kaufen oder aber auch ganz bequem per EMail bestellen -
einfach ein Email mit Betreff an "Büchertürme" an info@buchhandlung-wolf.de senden. Ihr bekommt dann einen Paypal-Bezahl-Link zugeschickt und im Anschluss eine Mail mit Euren Losnummern, sobald das Geld bei uns eingegangen ist.
 
VIEL GLÜCK!!!

bis spät in die Nacht.
 
Für die Vorweihnachtszeit haben uns was Schönes überlegt.
 
Stay tuned! Coming soon.