Am 26.11.2019 hatten wir einen ganz besonders schönen Termin in Karlsruhe. Der Geschäftsführer Philippe Masson des Reiseveranstalters Wir sind Frankreich GmbH, bekannt unter dem Markennamen La Cordée, übergab uns in Anwesenheit seines gesamten Teams einen Scheck in Höhe von EUR 1.500.-

Seit Jahren ist es im Unternehmen Tradition, auf Weihnachtsgeschenke für die Kunden zu verzichten und stattdessen eine gemeinnützige Organisation zu unterstützen. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf unser Mühlwerk Sinneswandel. Die Wir sind Frankreich GmbH zeigte sich sehr beeindruckt von unserem Engagement, die alte Mühle in Flehingen in einen Ort der Begegnung und Inklusion umzubauen und zu gestalten.

Wir danken der Wir sind Frankreich GmbH ganz herzlich.
Und ganz lieben Dank auch an Claudia Schönherr, eine ehemalige Mitarbeiterin der Wir sind Frankreich GmbH und Mitglied in unserem Verein, die unser Projekt für die diesjährige Weihnachtsspende vorgeschlagen hat.

Merci beaucoup et à la prochaine fois!

Am Samstag haben wir unsere beiden startsocial Coaches kennengelernt.
Wir trafen uns direkt "am Ort des Geschehens" - der alten Mühle.

So konnten wir unsere Coaches Medha und Claus von unserer Begeisterung am allerbesten anstecken.

Das ist gelungen!

Und dann haben wir im zukünftigen Café gesessen und gemeinsam überlegt, wie wir es schaffen, dass hier möglichst bald richtig guter Kaffee über die Theke geht - wie wir unser startsocial-Coaching am allerbesten nutzen können, welche Ziele wir erreichen wollen und können, mit welchen Maßnahmen, ...

Das war ein sehr inspirierender und motivierender Tag.
Danke Medha und Claus!


Nach nur 3 1/2 Monaten Bearbeitungszeit ist unser Bauantrag genehmigt worden.

Wir freuen uns riesig!

Ganz lieben Dank an unsere Architektin Claudia, die alles so toll vorbereitet hat.

Nun brauchen wir nur noch "etwas" Geld, damit wir unsere zweidimensionalen Pläne in dreidimensionale Wirklichkeit verwandeln können.
In ein liebevolles Cafe mit duftender Backstube ☕️🍰.


Lars Höllerer ist ein Künstler. Seine Bilder malt er mit dem Mund. Denn er ist halsabwärts gelähmt.

Lars hat einen großartigen Humor. Über sein Leben hat er ein Hörbuch verfasst. Uns "Gesunden" gibt dieses Buch wertvolle Einblicke in ein Leben, welches bestimmt ist vom Wohlwollen Anderer und der Abhängigkeit von Anderen. Dieses Buch ist voller Witz – jedoch das Lachen bleibt einem beim Hören teilweise im Hals stecken.

Als Lars zu Beginn des Jahres von unserem Projekt erfuhr, entschied er sich spontan, unsere Vision zu unterstützen. Von jedem verkauften Exemplar seines Buchs möchte er einen Teil des Erlöses für unser Projekt spenden.

Kaufen können Sie dieses Buch über Lars Höllerers Homepage http://www.kunst-mit-dem-mund.de/shop.html, im lokalen Handel oder direkt bei uns auf den kommenden Weihnachtsmärkten.

Klappentext:

"Es ist ein sonniger Tag im Mai 1991, als Lars, gerade mal 21 Jahre alt, mit seinem Motorrad verunglückt. Die Diagnose: vom Hals ab querschnittsgelähmt.

Nach anfänglichen Depressionen und Selbstmordgedanken lernt er, sein Schicksal zu akzeptieren und findet neue Erfüllung in der Malerei mit dem Mund, in der er es bald schon zur Meisterschaft bringt.

Mit Witz, Selbstironie und einem Schuss schwarzen Humor erzählt er aus seinem Leben: von der Unausweichlichkeit des Schicksals, von der mehr als einjährigen Reha, vom Neubeginn und dem Studium der Ölmalerei. Von skurrilen und dramatischen Begebenheiten im Leben eines „Rollis“ – von schussligen Zivis und abenteuerlichen Reisen. Von der wunderbaren Unbefangenheit, mit der Kinder ihn ausfragen. Und von der Liebe."

Unser ambitioniertes Projekt lässt sich nur realisieren, wenn viele mitmachen.
„Mitmachen“ werden am 16.11.2019 die Bruchsaler Stadtmusikanten „Café Achteck“. Mit einem Benefizkonzert zugunsten des Mühlwerk Sinneswandel werden sie im wunderschönen Ambiente des Lichthof im Schloss Flehingen aufspielen.

am          Samstag, den 16.11.2019
um          20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
im           Schloss Flehingen - Lichthof
               KVJS Bildungszentrum, Gochsheimer Str. 19, 75038 Flehingen
Eintritt    8 Euro

„Jedes Lied ein Ohrwurm“ … so der Kommentar einer Besucherin nach dem Auftritt von Café Achteck im Rahmen der diesjährigen KAMUNA im Pfinzgaumuseum. Wir freuen uns auf ganz viele Ohrwürmer an diesem Abend.

Seien Sie dabei und genießen Sie Rock und Reggae in badischer Mundart im Schloss Flehingen!